Donnerstag, 22.06.2017 20:27 Uhr
Dorfentwicklung

Jetzt neu: Die Pressestelle Schmißberg

Zur Verbesserung der Pressearbeit hat die Gemeinde Schmißberg jetzt die Pressestelle Schmißberg eingerichtet.

vom 6. Mai 2015

Pressestelle Schmißberg

Ziel der neu geschaffenen Pressestelle Schmißberg ist es, die Außendarstellung der Gemeinde Schmißberg zu verbessern. Gelingen soll das in dem beispielsweise mehr Zeitungsartikel über das Leben in Schmißberg veröffentlicht werden, unter anderem über Spendenübergaben oder die Ehrungen von ehrenamtlichen Helfern aus der Gemeinde.

 

Wie funktioniert die neue Pressestelle Schmißberg?

 

Ihr nennt der Pressestelle per E-Mail (Pressestelle), telefonisch oder persönlich den Zeitpunkt, wann ihr beispielsweise eine Ausschusssitzung habt oder eine Spende übergeben möchtet. Zu diesem Termin wird dann ein Mitarbeiter (aller Wahrscheinlichkeit nach Sebastian Grauer) erscheinen, den Bericht aufnehmen und einen Artikel mit Bildern für die Zeitung (Rhein-Nahe-Zeitung, Birkenfelder Anzeiger) sowie die Homepage (schmissberg.de) erstellen.

 

Die Pressestelle wurde auf Wunsch einiger Mitbürger eingerichtet. Erreichen könnt ihr die Pressestelle unter anderem unter der E-Mail Adresse: Pressestelle.

 

Zur Startseite