Samstag, 22.07.2017 22:42 Uhr
Rentnerband

Rentnerband stellt Weihnachtsbaum auf

Die Rentner haben eine Tanne vor dem Schlachthaus aufgestellt. Sie haben den Baum geschmückt und damit die Weihnachtszeit eingeläutet.

vom 22. November 2016 I Update 10. Dezember 2016

Rentnerband sorgt für Stimmung

Es ist nicht mehr lange bis Weihnachten: Das hat sich auch die Schmißberger Rentnerband gedacht und hat am Dienstag schon mal den Weihnachtsbaum aufgestellt. Der bekam seinen traditionellen Platz vor dem Schlachthaus in der Hohen Wiese. Gespendet wurde der Baum von Erich Geiß.

 

Knapp eine Stunde hat die Bande gebraucht, um den Baum aus dem Wald abzutransportieren und vor dem Schlachthaus aufzustellen. Doch damit nicht genug. Der Baum wurde von den Mitgliedern der Bande auch liebevoll mit bunten LED-Lampen geschmückt. Highlight: Die Lampe auf der Spitze des Baumes wechselt die Farbe.

 

Update 10. Dezember 2016: Der Weihnachtsbaum, den die Rentnerband geschmückt hat, wurde umgeschmückt. Die bunte LED-Lichterkette wurde gegen eine ganz normale weiße ausgetauscht. Die Gründe hierfür sind derzeit noch unklar.

 

 

Zur Startseite


Auch auf schmissberg.de:


    Dorfentwicklung

    Schlachthaus bekommt neuen Eingangsbereich

    Schlachthaus bekommt neuen Eingangsbereich

    Ehrenamtliche Helfer haben vor dem Schlachthaus Steine verlegt. Die Arbeiten konnten noch vor dem Brunnenfest abgeschlossen werden.

    vom 6. Juli 2017 I Aktualisiert am 7. Juli 2017 (Arbeiten beendet)


    Gesellschaft

    Schmißberg hilft

    Mit einem Spendenaufruf wollen die Schmißberger Geld für Christian Haywood sammeln. Sein Haus in der Waldstraße wurde von einem Feuer zerstört.

    vom 28. Juni 2017 I von Guido Schulz


    Feuerwehr

    Respekt und Danke!

    Als in der Nacht zum Sonntag in Schmißberg ein Haus brannte, waren sie sofort zur Stelle. Die freiwilligen Feuerwehrleute aus Schmißberg und Umgebung.

    vom 25. Juni 2017


    Tourismus

    Tom’s Motel

    Tom's Motel

    Wer im Nationalpark Hunsrück-Hochwald Urlaub machen möchte, der kann dies in Schmißberg auf außergewöhnliche Weise tun. Tom Sessa bietet den Urlauber in seiner Ferienwohnung etwa zehn Schlafplätze an.

    vom 1. Juni 2017 l Ersterscheinung 22. Juni 2015


    Kommunalpolitik

    Windräder und Hundekot sind die Themen

    Windräder und Hundekot sind die Themen

    Alles dreht sich um die Windräder und Hundekot. Daneben diskutiert der Rat aber auch über Rasengräber auf dem Friedhof, die Waldstraße und einen spannenden Wettbewerb.

    vom 26. April 2017 I Aktualisiert am 9. Mai 2017 I Aktualisiert am 21. Mai 2017 (Protokoll hinzugefügt)